testtetesttetetesttetesttetetesttetesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttetesttetetesttetesttetetesttetesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttetesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttestte

Blogs

Contemporary Bathroom Design for Small Space | Bath Inspiration

2021/04/01

0

In den letzten Jahren, als weltweit Industriehallen in oft teure Wohnungen umgestaltet wurden, sind stilvolle Industrieelemente in der Dekoration auf dem Vormarsch. Dieses kleine, aber zeitgemäße Badezimmer integriert industrielle Akzente nahtlos mit Holz.

Dies ist ein perfektes Beispiel dafür, wie industrielle Berührungen wie gerahmt sindLED-Spiegel, Duschstand im Rahmenstil, schwarze gerahmte Duschabtrennung, die die Dusche und den Rest des Raums trennt – ohne das Licht oder die Sichtlinie zu blockieren – leben mit modernen Elementen wie dem glänzend weißen Tanklessintelligente Toilette, schwarze Leitungen an der Wand und hängende Pendelleuchte in Harmonie. Große Marmorfliesen auf Böden und Wänden füllen und erwärmen den Raum und dämpfen das kühle Industriegefühl.



Die freiliegenden Glühbirnen-Pendelleuchten blicken auf den Raum in einem Industrieloft. Der nüchterne Look der grauen und weißen Palette wird durch einen Hauch von warmem Holz aufgeweicht – eine Holzarbeitsplatte, HolzDuschnischen, raumhohe Schränke und sogar HolzmaserungDuschwanne. Die Holztöne wirken der kalten grauen Marmormaserung optisch entgegen.


Ein Ausbruch von Grün über der Arbeitsplatte zieht auch die Augen an. Die Wand hingelektrischer handtuchwärmerfügt dem Raum sofort Interesse und Funktion hinzu.



In Verbindung stehende Artikel:

Moderne Badezimmerdesigns für kleine Räume | Badeinspiration
Natürliche Semi-Outdoor-Badezimmer-Idee | Badeinspiration
Moderne Badezimmer-Design-Idee aus Marmor und Holz

Kontakt

TONA Marketing Center: L3A-202, Hongqiao World Center, Shanghai

TONA Production Base: YanJiang Industrial Park, Linhai City, ZheJiang

Telefon: +49 172 402 69 72
Handy:
E-Mail: ts@tona.com