Blogs

Können Badezimmereitelkeiten gestrichen werden? Wie?

2021/03/13

0

Ja wenn Ihr Waschtisch aus Holz (MDF, MFC) oder Beton besteht. Nein wenn Ihr Waschtisch aus Glas oder Porzellan besteht.

(Wald)



 

Wie man malt Badezimmereitelkeiten?

Wenn Sie meistens "Waschen Sie den Waschtisch" sagen, bedeutet dies, dass Sie den Unterschrank streichen. Die meisten Arbeitsplatten bestehen aus Porzellan, Marmor, Granit oder einer festen Oberfläche, die nicht wirklich lackierbar sind.

Malen Sie die Eitelkeit mag wie Kopfschmerzen erscheinen, aber es wird einfach sein, wenn Sie die richtigen Schritte kennen. Sie können unsere Schritte unten ausführen, um Ihren alten Badezimmereitelkeiten herzustellen, oder Sie entscheiden sich einfach, die Farbe aus einem bestimmten Grund zu ändern, um wie neu auszusehen.


Bevor Sie beginnen: Wählen Sie die richtige Farbe


Bevor Sie mit dem Malen beginnen, müssen Sie eine Grundierung auswählen, die für die Art der Oberfläche des Badezimmerschranks empfohlen wird (Holz, Metall oder Laminat), und diese auf die Farbe des Außenanstrichs tönen lassen. Dies ist häufig besonders wichtig, wenn die Oberfläche dunkel oder fleckig ist, da sich die anfängliche Oberfläche durch die äußere Beschichtung zeigen kann. Wenden Sie sich an den Experten Ihres Farbenhändlers, der Ihnen bei der Auswahl der am besten geeigneten Grundierung behilflich sein kann.

Wenn es um Farbe geht, müssen Sie sich zwischen Acryl-Email-Farbe und Alkyd-Farbe für Schränke entscheiden. Acrylfarben oder Farben auf Wasserbasis sind raucharm und lassen sich leicht mit Wasser verpacken. Farben auf Alkyd- oder Ölbasis erfordern eine gute Belüftung, da die Farbe Lösungsmittel enthält, die Ihre Lunge reizen und Sie krank machen. Alkyd-Optionen erfordern zum Reinigen Lösungsbenzin, liefern jedoch eine zähe, dauerhafte Lackierung. Kaufen Sie unabhängig von Ihrer Beschäftigung die beste Farbe, die Sie sich für ein dauerhaftes Badezimmerschrankfinish leisten können. Eine selbstnivellierende Farbe, die die Kammspuren ausgleicht, weil die Farbe für ein superglattes Finish trocknet, ist normalerweise eine ehrliche Wahl für die Lackierung von Badezimmerschränken. Es hat sich jedoch ziemlich schnell herausgestellt, was das Mischen von Pinselstrichen schwierig machen kann.


Schritt 1: Hardware entfernen


Entfernen Sie vor dem Lackieren die Schranktüren und Schubladen aus dem Waschtisch und deinstallieren Sie die Hardware. Sie möchten niemals Hardware wie Scharniere und Griffe übermalen, da dies die Funktionsweise des Gehäuses beeinträchtigt. Wenn Ihre Scharniere und Beschläge zuvor lackiert wurden, wenden Sie sich an eine Lackiererei und lassen Sie sie restaurieren.

Erstellen Sie eine Karte darüber, wie die Türen und Schubladen im Waschtisch zusammenpassen, und beschriften Sie jedes Bit sorgfältig mit seiner Position, damit es problemlos wieder zusammengebaut werden kann. Verwenden Sie einen Akku-Bohrer oder einen Schraubendreher, um Scharniere und Hardware zu entfernen. Wenn Ihre Schränke verstellbare Regale haben, müssen Sie diese - und die Hardware, die sie unterstützt - aus den Schränken entfernen.


Schritt 2: Reinigen und schleifen


Vor dem Streichen von Badezimmerschränken ist es wichtig, die Gesichter von Schrankkästen und Schubladen sowie jede Seite von Türen und Regalen mit einem Produkt zu waschen, das Schmutz und Fett wie Trinatriumorthophosphat (TSP) entfernt. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers auf der Verpackung, mischen Sie Wasser und TSP während eines Eimers wie angegeben. Tragen Sie eine Schutzbrille und Gummihandschuhe. Tragen Sie die TSP-Wasser-Mischung mit einem Schwamm zum Waschen auf. Sobald die Schränke sauber und trocken sind, füllen Sie alle Kerben oder Dellen mit einem Spatel mit Spachtel oder Holzspachtel. Trocknen lassen.

Schleifen Sie die Oberfläche mit Schleifpapier der Körnung 120 bis 220, um die Oberfläche zu mattieren und eventuelle Mängel zu glätten. Verwenden Sie zum Schleifen aller Konturen von getäfelten Türen einen konturierten Schleifer, einen kleinen, mit Sandpapier umwickelten Schwamm oder einen Schleifschwamm für Werbetafeln. Verwenden Sie ein Tuch oder einen feuchten Lappen, um Staub nach dem Schleifen zu entfernen.

Eine Alternative zum Schleifen von Schränken, die in gutem Zustand sind und bei denen Sie keine Kerben und Dellen füllen oder glatt schleifen müssen, ist die Verwendung eines flüssigen Entglüters, der die glänzende Oberfläche von Schränken entfernt und die neue Farbe an der alten haftet Fertig. Wenn Sie Ihre Schränke trotzdem schleifen möchten, müssen Sie vor dem Streichen von Badezimmerschränken nicht entglänzen.


Schritt 3: Testfarbe und Grundierung


Probieren Sie die neue Farbe aus, bevor Sie Schränke streichen, indem Sie die Rückseite einer Schranktür grundieren und streichen. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, sich zu vergewissern, dass Ihnen die Farbe einfach gefällt und, was noch wichtiger ist, dass die von Ihnen gewählte Lackierung an den Schränken haftet und Ihre Vorbereitungsschritte eine glatte Oberfläche ergeben. Wenn Sie mit dem Finish nicht zufrieden sind, wenden Sie sich an Ihren örtlichen Lackkaufberater zum Lackieren von Badezimmerschränken.

Verwenden Sie Malerband, um die Wand oder den Spiegel vor Farbtropfen oder Verschmutzungen zu schützen, während Sie den Waschtisch streichen. Decken Sie den Boden mit einem Tuch ab. Verwenden Sie eine Walze oder einen Pinsel, um die Flächen von Schrankkästen und Schubladen sowie jede Seite der Türen zu grundieren. Wenn Ihre Schränke unzählige Details aufweisen, ist es einfacher, eine sich verjüngende Bürste zu verwenden. Eine Walze funktioniert gut auf größeren ebenen Flächen und flachen Türen. Malen Sie die Schränke mit einer leichten Grundierung. Trocknen lassen.


Schritt 4: Farbschränke


Lackgeschäfte empfehlen, die Farbe innerhalb von 24 Stunden nach dem Mischen zu verwenden, um eine gleichmäßige Abdeckung zu gewährleisten. Bestätigen Sie trotzdem immer, dass Sie Ihre Farbe gut umrühren, und gießen Sie sie dann in eine Farbwanne. Laden Sie eine Walze oder einen Pinsel mit Farbe. Beginnen Sie mit Schranktüren, deren Färbung länger dauern kann, da Sie eine trockene Zeit einplanen müssen, bevor Sie sie umschalten, um die andere Seite zu färben. Wenn Ihre Regale verstellbar sind und daher die Innenseiten Ihrer Schränke einen neuen Anstrich benötigen, ist es jetzt an der Zeit, auch diese zu streichen. Wenn sie noch nie gemalt werden müssen, fangen Sie jetzt nicht an. Malen Sie Schränke mit hellen Schichten. Dünnere Schichten zu streichen bedeutet weniger Tropfen für eine hochwertige Lackierung. Seien Sie bereit, mindestens zwei Schichten pro Seite zu verwenden, wenn Sie Badezimmerschränke streichen.

Malen Sie die Vorderseite jeder Schublade, aber nicht die Schubladenseiten oder Gleitbeschläge. Verwenden Sie Malerband, um den Rest der Schublade vor fehlerhaften Pinselstrichen zu schützen. Stellen Sie Schrankschubladen an ihre Enden; Sie sollten sich in dieser Position leicht ausbalancieren lassen. Malen Sie Schränke mit hellen Schichten mit einem Pinsel, damit die Farbe zwischen den einzelnen Schichten vollständig trocknen kann.


Schritt 5: Innen malen und wieder anbringen


Verwenden Sie eine Walze oder einen Pinsel, um den Rahmen und die Seiten der Schrankeinheit oder des Schrankkastens zu färben. Vermeiden Sie es, im Schrank zu streichen, es sei denn, die Regale sind fest und würden einen frischen Anstrich erhalten. Malen Sie die Schränke in hellen Schichten, damit die Farbe zwischen den Schichten vollständig trocknen kann. Dies dauert jeden Tag oder länger pro Anstrich.

Sobald die Lackierung des Toilettenschranks vollständig getrocknet ist, ist es an der Zeit, die Schubladenzüge wieder anzubringen, die Scharniere an den Türen zu befestigen und die Türen gemäß der von Ihnen erstellten Karte an der Schrankbox aufzuhängen. Falls gewünscht, sprühen Sie die Hardware und lassen Sie sie trocknen, bevor Sie sie wieder anbringen. Schieben Sie jede Schublade zurück.


Bonus: So erhalten Sie ein besonders glattes Finish


Wenn Sie ein riesiges Projekt in Angriff nehmen müssen, sollten Sie ein Einflusssprühgerät in Ihrem örtlichen Eisenwarengeschäft mieten. Fragen Sie den Lackierer, welches Spritzgerät für Sie geeignet ist, und arbeiten Sie mit ihm zusammen, um zu erfahren, was Sie möchten. Dies kann einen Kompressor, eine Spritzpistole und einen Schlauch umfassen. Diese Werkzeuge sind einfach zu bedienen und garantieren ein glattes Finish.

Für ein super glattes Finish senden Sie Ihre Schranktüren und Schubladen an eine sachkundige Lackiererei oder einen Tischler. Sie werden Küchenschränke außerhalb des Geländes sprühen, um einen neuwertigen Look zu erzielen. Um sachkundige Informationen zu erhalten, fragen Sie Ihren Farbenhändler nach einer Empfehlung oder suchen Sie online nach Malern. Malen Sie Waschtischunterschränke selbst - dies kann ein überschaubares Do-it-yourself-Projekt sein.

Kontakt

TONA Marketing Center: L3A-202, Hongqiao World Center, Shanghai

TONA Production Base: YanJiang Industrial Park, Linhai City, ZheJiang

Telefon: +49 172 402 69 72
Handy:
E-Mail: ts@tona.com